Ökumenische Bibelwochen

Der Evangelische Verein lädt wie bereits 2019 zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde und St. Michael ein, sich in sieben Wochen mit einem biblischen Buch zu beschäftigen. Jeden Donnerstag von 10:00-11:15 Uhr werden vom 30.01. – 12.03.2020 Texte aus dem Fünften Buch Mose gemeinsam gelesen und besprochen.


Der Blick der Bibelwoche geht in diesem Jahr in die Weite – Mose blickt kurz vor seinem Tod auf dem Berg Nebo zurück auf die lange Geschichte seines Volkes und voraus auf das neue Land, das es zu entdecken gilt. Es geht um die Wurzeln, die uns tragen. Um das, was Mut und Kraft verleiht für den Weg ins Unbekannte und um Gottes Nähe und Begleitung in alldem.

In seinen Abschiedsreden schärft Mose den Blick für das Wesentliche. Er hilft dabei, fokussiert zu sein und gute Entscheidungen zu treffen. Leben zu lernen, ist die hochaktuelle Absicht der Texte: Die Erinnerung daran, dass Gott aktiv in die Geschichte eingreift, sowie die Hoffnung und Dankbarkeit, die daraus wachen und schließlich der Aufruf zu Mitmenschlichkeit und einem klaren Lebensstil. „Wähle das Leben!“ ruft uns Mose in 5. Mose 30,19 zu. Das wollen wir tun!

Die Schätze des Buches zu entdecken, dazu laden wir alle herzlich ein, unabhängig vom religiösen oder konfessionellen Hintergrund; Vorkenntnisse oder klare Glaubensüberzeugungen sind nicht nötig. Die Gespräche finden im Paul-Gerhardt-Haus (Eutighofer Str. 15) statt und werden geleitet durch Sven Siegle, Pfarrerin Maike Ulrich, Pastoralreferentin Silke Weihing und evtl. weiteren Referenten.

Themen:

Datum Thema Bibelstelle
30.01.2020 Gott zieht voran (Sven Siegle) 5. Mose 31,1-13
04.02.2020 Ich bin dein Gott – Die 10 Gebote (Silke Weihing)
Dieser Termin ist dienstags!
5. Mose 5, 1-22
13.02.2020 Treue zu Gott (Thomas Krieg) 5. Mose 6,4-9 und 20-25
20.02.2020 Segen oder Fluch? (Sven Siegle) 5. Mose 7,1-10; 28,45-57
27.02.2020 Dankbarkeit (Maike Ulrich) 5. Mose 8
05.03.2020 Mitmenschlichkeit – Das Erlassjahr 5. Mose 10,17-19; 15,1-15
12.03.2020 Wähle das Leben 5. Mose 30